Gewerbepark Bornheim-Süd / Alfter-Nord Standortinformationen

Allgemeine Angaben

Lage: Roisdorf, zwischen DB AG und A 555,
Johann-Philipp-Reis-Straße, Alexander-Bell-Straße, Robert-Bosch-Straße, Carl-Benz-Straße
Größe:  
Gewerbefläche brutto:
Gewerbefläche netto:
davon
576.269 m²
442.720 m²
1. Bauabschnitt
Gesamtfläche brutto:
Gewerbefläche netto:
davon noch verfügbar:
164.672 m²
97.542 m²
0 m²
2. Bauabschnitt
Gesamtfläche brutto:
Gewerbefläche netto:
davon SO-Fläche:
davon GE-Fläche:
davon noch verfügbar:
260.965 m²
221.282 m²
107.160 m²
114.186 m²
0 m²
3. Bauabschnitt
Gesamtfläche brutto:
Gewerbefläche netto:
davon noch verfügbar:
178.632 m²
100.869 m²
0 m²
 
   
4. Bauabschnitt Alfter-Nord
Gesamtfläche brutto:
Gesamtfläche netto:
davon noch verfügbar:
39.281 m²
27.396 m²
0 m²
Eigentümer: Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft mbH Bornheim

Verkehrsinfrastruktur

Autobahnanschluss: Autobahn A 555 Köln – Bonn, Anschlußstelle Bornheim (Rheinland) – ca. 600m (1. BA) , ca. 250m (2. BA und 3. BA) – ca. 1 km (Alfter-Nord) entfernt
Gleisanschluss,
Schienenpersonenverkehr:
DB Personenbahnhof Roisdorf (RB 26, RB 46)
Schienengüterverkehr: DB Güterbahnhof Roisdorf, Industriestammgleis Güterbahnhof Köln-Eifeltor
Öffentlicher Personennahverkehr: Stadtbahn Linie 18 Köln – Bonn (Vorgebirgsbahn, Haltestelle Roisdorf-West); Stadtbahn Linie 16 Köln – Bonn (Rheinuferbahn, Haltestelle Hersel) sowie Stadtbus Linie 818, 626 und 635
Rheinhäfen: Köln-Godorf/ Wesseling (14 km)
Bonn-Graurheindorf (7 km)
Flughafen: Konrad-Adenauer-Flughafen Köln/Bonn (28 km)

Planungsrecht

Flächennutzungsplan: FNP der Stadt Bornheim rechtskräftig
Bebauungsplan: Ro 19.1, Ro 18 Bornheim-Roisdorf,
092 Alfter-Nord, Teilbereich 1
Planfestsetzungen: GE-Gebiet, max.Gebäudehöhe 12 m (in Ausnahmen 15m), GRZ 0,8
Sonstige Auflagen: Ausschluss von Betriebswohnungen gem. §8(3) BauNVO, Einzelhandelsbetriebe sind im GE-Gebiet grundsätzlich ausgeschlossen. Ausnahmen, wenn keine innenstadtrelevanten Sortimente angeboten werden oder die Verkaufsfläche von untergeordneter Bedeutung ist.

Grundstückskosten

Kaufpreis pro m²: auf Anfrage
Erschließungskosten pro m²: inklusive
Beginn Grundstücksverkauf: seit Dezember 2000
Sonstige Auflagen: Ausschluss von Betriebswohnungen gem. §8(3) BauNVO, Einzelhandelsbetriebe sind im GE-Gebiet grundsätzlich ausgeschlossen. Ausnahmen, wenn keine innenstadtrelevanten Sortimente angeboten werden oder die Verkaufsfläche von untergeordneter Bedeutung ist.

Weitere Informationen können Sie unserem Flyer zu Bornheim-Süd / Alfter-Nord entnehmen.